GOMO on Tour 3 – Burg Gallenstein

Liebe Leute!

Wieder mal den Golfschläger schwingen in WINDISCHGARSTEN. Es fängt zu regnen an und vor uns sind zwei sehr langsame Vierergruppen. Es passte gerade zum Aufhören und wir gehen zum Gomo zurück bevor alles „waschelnass“ ist.

Nun haben wir mehr Zeit vom Tag übrig als gedacht. Was machen wir nun? Wir fahren über den HENGSTPASS ins Ennstal.

Wir sind erstaunt über die vielen Almen, Hütten (teils nahe an der Straße) und natürlich Wanderwege. Das Gute liegt wohl doch ziemlich nah. Alles ist so unglaublich Frühlings-Grün und schön anzuschauen. Eine wahre Pracht!

Nicht Richtung nach Hause, sondern in die andere Seite wollen wir. In diesem Fall nach ST. GALLEN.

Wir sehen eine Burg und suchen den Weg dorthin. Ist gut angeschrieben. BURG GALLENSTEIN – noch nie gehört. Also schauen wir uns sie an. Am Fuße der Burg ist ein kleiner Parkplatz und auf einer Schotterstraße durch einen Wald (inklusive  Steintunnel) ist man in 15 Minuten oben.

“GOMO on Tour 3 – Burg Gallenstein” weiterlesen

GOMO on Tour 2 – Steyrtal

 

Liebe Leute!

Es geht weiter mit einer Ausfahrt nach WINDISCHGARSTEN.  Wir starteten die Golfsaison. Nach dem in den letzten Jahren die Golfspielerei etwas eingeschlafen ist, wollen wir heuer wieder mehr spielen.

Und für die Nicht-Golfer unter euch: auch das ist Sport! Am Anfang haben mir neun Löcher von möglichen 18 meistens schon gereicht. Inzwischen geht es natürlich schon viel besser, aber je nach Platz bist du ungefähr 4 Stunden unterwegs. Nicht immer eben, oft auch mit vielen Steigungen, Schräglagen und Hängen. Hält mehr fit als man glaubt.

Also zuerst eine Golfrunde und dann einen Platz zum Schlafen gesucht. Wir fuhren zum WURBAUERKOGEL hinauf. Es waren noch kaum Leute unterwegs und die Hotels und Pensionen  noch zu.  Ein Jauserl mit einem Bierchen in unserem fahrbarem Häuschen kann aber auch was!   Prost!

“GOMO on Tour 2 – Steyrtal” weiterlesen

GOMO on Tour 1 – erste Fahrt Toskana

Liebe Leute!

Es geht weiter mit dem Reisen. Nicht so schnell wie gedacht, aber der Arbeitsalltag hat natürlich auch uns wieder eingeholt. Wir versuchen tageweise wegzufahren. Einfach kurzfristig, wenn das Wetter passt und der Terminplan es zulässt.

Warum GOMO bzw. GOMO di Bezi ?

Seit August 2019 sind wir stolze Besitzer unseres Camper Vans. Ein sogenanntes MEGA MOBIL. Wird in Slowenien produziert und inzwischen gibt es auch in Österreich einen Händler in der Nähe von Graz. Unser Mobil sollte nicht zu groß und behäbig sein, sondern eher kleiner und wendiger. Nicht nur für den Badurlaub am Campingplatz, sondern auch fürs Unterwegs-sein geeignet.

“GOMO on Tour 1 – erste Fahrt Toskana” weiterlesen